Nächster Block Geburtsvorbereitung: vorraussichtlich ab September 2020
Babyschwimmkurse AquaBaby in der Therme Bad Aibling

AquaBaby Team

Wir (Eva Lobis, Simone Maurer und Moni Hohmann) haben uns als AquaBaby Team einer gesunden Eltern-Kind Beziehung mit der besten aller Fördermethoden gewidmet: Babyschwimmen und Babymassage.

Wir freuen uns, dass wir vorraussichtlich ab September 2020 in den wunderschönen Kuppel-Lagunen der Therme Bad Aibling AquaBaby Babyschwimmkurse anbieten können :-)

Babyschwimmen im Thermalwasser

Das Schwimmen findet in den wunderschönen Kuppel-Lagunen der Therme Bad Aibling statt. Wir üben mit Euren kleinen Schwimmern das Eltern-Kind-Bewegungsprogramm im stehtiefen (1,40 m) und 34 °C warmem Wasser. Hier fühlen sich die Babys ganz in ihrem Element.

Im warmen Wasser sind Eure Babys zu Bewegungen fähig, die sie an Land noch nicht ausführen.

Das Wasser stimuliert alle Nervenfasern, wodurch eine entspannende und regulierende Wirkung erzeugt wird. Das gesamte Herz-Kreislauf-System wird angeregt, und die beiden Gehirnhälften korrespondieren besser miteinander. Nach dem Schwimmen schlafen die Säuglinge daher tiefer und länger.

Babyschwimmen:
Spaß und Förderung

Ein Babyschwimmkurs macht nicht nur Spaß, er unterstützt auch die Entwicklung der Babys! 9 Monate haben die Kinder bereits im Wasser im Bauch der Mama verbracht, sind schwerelos herumgepaddelt und haben Purzelbäume geschlagen. Hier fühlen sie sich sicher und geborgen. Von Geburt an verfügen sie über Fähigkeiten und Reflexe, die sie nur in der Schwerelosigkeit des Wassers aktivieren können.

 

babyschwimmen bad aibling 3

Im Wasser bewegen sich Eure Kleinen frei und selbstständig.

Gemeinsam erleben wir das faszinierende Element Wasser!

Das Schwimmen intensiviert ganz bewusst die Eltern-Kind-Beziehung und fördert durch frühzeitigen Kontakt zu Gleichaltrigen die kindliche Entwicklung, insbesondere hinsichtlich der Persönlichkeit und der Motorik.

Staune über die vieldimensionalen Bewegungsfähigkeiten Deines Babys!

Mit Deiner Hilfe wird Deinem Baby schon ganz früh ermöglicht, erste Ziele anzusteuern und dies als sehr positiv zu erleben. Dies wiederum fördert die Selbstsicherheit Deines Kindes.

Im Vordergrund stehen
Spaß und Förderung der
Bewegung im Wasser.

Spielend werden die Muskeln gestärkt, die Atemwege gekräftigt und der Kreislauf angeregt.

Die Bewegung im Wasser unterstützt die Wahrnehmungsfähigkeit, die motorische Entwicklung und die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeiten. Außerdem wird ein angstfreier Umgang mit Wasser vermittelt. Das Schwimmen intensiviert ganz bewusst Eure gemeinsame Beziehung und fördert durch frühzeitigen Kontakt zu Gleichaltrigen die kindliche Entwicklung, insbesondere hinsichtlich der Persönlichkeit und der Motorik.

Für welche Babys ist das Schwimmtraining besonders empfehlenswert?

 

  • sensomotorische Förderung überreaktive Babys
  • nach großen Operationen (Salutogenese)
  • bei chronischer Unruhe und Schlafmangel

 

 

 

Was braucht Ihr?

  • Gute Laune :-)
  • genügend Zeit zum Ankommen
  • Badehose fürs Baby (bitte ohne Auftrieb, könnt ihr bei uns erwerben)
  • Badesachen für die Begleitperson
  • Handtücher
  • eventuell Badeschuhe (Kinderbadeschuhe können bei uns erworben werden)
  • Zeit für einen kleinen Snack vorher (auch vor dem Schwimmen darf eine Kleinigkeit getrunken/ gegessen werden)

Was bieten wir?

  • Lernen mit Spaß!
  • kleine Gruppen und Betreuung durch zertifizierte Babyschwimminstruktorinnen der Austrian Babyswim Association, die verpflichtet sind sich weiterzubilden
  • ideale Wassertemperatur von 32-34°C
  • ein vertrautes Spielzeug
  • Exklusivmiete der Bäder, d.h. es sind nur die Babyschwimmer im Bad, sonst niemand (Ausnahme Abendkurse)
  • Kursdauer: 30 min, 1 x wöchentlich
  • Große Umkleiden

Wie unterstützt Babyschwimmen die
Entwicklung Deines Kindes?

 Babyschwimmen Bad Aibling - Wie unterstützt Babyschwimmen die Entwicklung deines Kindes?

Schwimmen ist eine aktive und sehr emotionale Form der frühen Bewegungsschulung, die für alle Kinder unabhängig von ihrem Entwicklungsstand geeignet ist.

 

 

Wann ist es sinnvoll zu starten?

So früh wie möglich, aber grundsätzlich erst dann, wenn Mama/Papa und Baby "sich bereit fühlen". Das kann bereits mit 10 Wochen soweit sein, aber auch erst mit 3 oder 4 Monaten.

Auch wenn die Kinder schon älter sind, kann mit dem Babyschwimmkurs begonnen werden - wir empfehlen einen Start vor dem 10. Lebensmonat.

Ein früher Beginn hat den Vorteil, dass Babys Bewegungserfahrungen sammeln können, welche an Land (noch) nicht möglich sind.


 

Positive Effekte des Babyschwimmens

  • Anregung des Kreislaufs
  • Kräftigung der Muskeln und Atemwege
  • Beschleunigung der motorischen Entwicklung
  • Vergrößerung des Aktionsradius
  • Training des Gleichgewichtes
  • Höheres Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Stärkung der Bindung zu den Eltern
  • Vertrautheit mit Wasser und frühes Schwimmenlernen des Kindes

Muss mein Baby
tauchen?

Babyschwimmen Hebammenpraxis Bad Aibling


Natürlich nicht! Aber als wesentliches Element zum Schwimmen lernen sind Tauchübungen Teil unserer Kurse. Mit Plantsch-, Blubber-, Spritz- und Gießkannenspielen erleben unsere Babys, was es heißt Wasser im Gesicht zu haben. Getaucht wird erst, wenn Mama/Papa und Baby sich gemeinsam bereit dazu fühlen.

 

 

 

Wie laufen Babyschwimmkurse ab?

Spielerisch üben wir, stets im individuellen Tempo des Kindes, wie Eltern ihr Kind im Wasser unterstützen können, die angeborenen Fähigkeiten zu erhalten und zu erweitern. Im Wasser gelingt es bereits die kleinsten Bewegungen auszuführen, welche an Land noch unmöglich sind.

 

Wir begleiten Euch behutsam und einfühlsam bei den ersten Schritten in der „großen Badewanne“. Was macht Deinem Baby Spaß? Wo benötigt es Unterstützung? Was kann Dein Baby bereits alleine? Neben der individuellen Begleitung ist uns auch das Gruppenerlebnis wichtig.

 

Jedes Baby erlebt sich als Teil der Gruppe, Erfolge werden gemeinsam gefeiert und schwierige Phasen gemeinsam durchgestanden. Häufig entwickeln sich Freundschaften, die weit über die Zeit des Babyschwimmens hinausgehen und Bestand haben.

 

Babyschwimmen Bad Aibling - Die Kurse sind je nach Alter/ Entwicklung Eurer Babys eingeteilt

Die Kurse sind
je nach Alter und Entwicklung Eurer
Babys eingeteilt

AquaBaby

3.-8. Lebensmonat

AquaBambini

8.-12. Lebensmonat

AquaKids

12.-20. Lebensmonat

 

Fotos

In fast allen unseren Kursen begleitet uns der Unterwasserfotograf Clemens Lechner und macht wunderschöne Fotos von Euch und Euren Seepferdchen, über und unter Wasser, allein oder gemeinsam.

 

 

Kursdauer

Babyschwimmen AquaBaby

Kursdauer 8x45 min.

+ jeweils 20 min. Umkleidezeit


Anmeldung

Anmeldung bitte unter www.babyschwimmen-aibling.de

Nach Zusage des Kursplatzes von Deiner jeweiligen Trainierin bekommst Du ein Info- Schreiben mit allen Details zum Kurs.


Fragen

Für Rückfragen wendet
Euch bitte an Euer
AquaBaby-Team

 

Eva Lobis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
☎ 0178 / 5831825


 

Simone Maurer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
☎ 0160 / 97962732


 

Moni Hohmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
☎ 08061 / 936176


 

Wir freuen uns
auf Euch ❤

 

 

  • Rückbildung ohne Baby

    Mit dem Rückbildung & Neufindung Kurs bieten Dir hier bei uns in der HebammenPraxis Bad Aibling die Möglichkeit, Dich nach der Geburt wieder auf Dich und Deinen Körper einzustimmen.

  • Rückbildung mit Baby

    Mit Übungen aus verschiedenen Rückbildungskonzepten (Tanzberger, Pilates, Cantienica) gibt es viele effektive und interessante Übungen mit Deinem Baby.

  • Rückbildung Pilates

    Pilates ist ein sanftes und zugleich kraftvolles Ganzkörpertraining, bei dem Atem und Bewegung in Einklang gebracht wird.

  • Babymassage-Kurs

    Harmonische Babymassage nach Bruno Walter. Babys lieben und brauchen innige Berührung. Zärtlicher Hautkontakt durch Babymassage hilft Ihrem Baby sich gesund zu entwickeln.